Sind Geckos und Leguane die richtigen Haustiere für Kinder?

Schlange, Gecko und Frösche....

Reptilien werden oftmals als Haustier gehalten, denn sie haben einen großen Vorteil: Sie haaren nicht, sie müssen nicht Gassi gehen und sie sind sehr genügsam.

Aber sind sie die richtigen Haustiere, wenn kleine Kinder im Haushalt leben?

Tipp: Bei kleinen Echsen sollten Eltern aufpassen, dass ihre Kinder nicht an den Schwanz fassen, sonst wird er abgeworfen. Frösche und kleinere Amphibien werden durch nicht gewollte, aber ungeschickte Handhabung ebenfalls schnell verletzt. Schildkröten eignen sich eher, sind aber bei der Nahrung empfindlicher.

Kriechtiere haben häufiger Salmonellen, die schnell auf den Menschen übertragen werden können und sollten nicht mit Kindern in Kontakt kommen. Manche Zoogeschäfte und Zoos bieten ein Reptilien-Praktikum an, um den richtigen Umgang mit dem Tier zu lernen.

Uroplatus - Süß oder nicht?

Schreibtisch-Mitbewohner!

Ganz vorsichtig anfassen, bitte!

Ein von @m0ther0fdrag0ns geteilter Beitrag am 21. Apr 2017 um 8:40 Uhr