DONNERSTAG, 01.02.2018

“Was gibt es eigentlich Schöneres, als am Strand zu liegen? Richtig! Am Strand massiert zu werden!” So oder so ähnlich dürfte der Gedankengang dieser Robbe gewesen sein, die es auf der Top-10-Liste der gemütlichsten Tiere der Welt wohl locker auf die vordersten Ränge schaffen würde. Da offenbar gerade kein Masseur in der Nähe ist, legt sie einfach selbst Hand an. Nur gut, dass gerade Emin Yogurtcuoglu in der Nähe war. Der Naturfotograf hielt den unfassbar entspannten Moment fest:

https://www.instagram.com/p/BPkFLvEjgNi/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

See-Elefanten, wie obiges Prachtexemplar, sind übrigens die größten Robben der Welt. Ihren Namen verdanken sie der rüsselartigen Schnauze der ausgewachsenen Männchen. Letztere werden mit bis zu 3,5 Tonnen auch richtig schwer – im Gegensatz zu ihren weiblichen Konterparts, die “nur” 900 Kilogramm auf die Waage bringen.