Auf Suche nach Weihnachtsbaum: Biber in Supermarkt gesichtet

Zur Weihnachtszeit tummeln sich Tausende Menschen in den Einkaufszentren. Doch offenbar gibt es auch Tiere, die für das Fest der Liebe noch auf Geschenkesuche sind. Den Eindruck erweckte zumindest ein Biber, der sich in einem Geschäft im US-Bundesstaat Maryland in der Abteilung für Weihnachtsdekoration umsah. Der außergewöhnliche Gast musste von der Polizei aus dem Laden begleitet werden.

Keine Sorge: Der Biber wurde einem Spezialisten für Wildtiere übergeben.

Nach einer kleinen Stärkung konnte das putzige Tier wieder ausgewildert werden.

 

Quelle: firstsheriff // Twitter