Kennst du schon diese putzigen Hamsterarten?

FREITAG, 16.06.2017

Ich schlafe gerne tagsüber...

Hamster sind robuste und pflegeleichte Haustiere. Sie sind Einzelgänger und sollten eine solitäre Lebensführung beibehalten. Hamster sind nachtaktiv und brauchen einen großen Auslauf.

Der Goldhamster ist der Klassiker unter den Hamstern und die meistverbreiteste Hamsterart. Neben dem Goldhamster gibt es noch weitere Hamsterarten. Diese stellen allerdings andere Ansprüche an die Haltung und sind teilweise nur für erfahrene Halter geeignet.

Hamster sind für kleinere Kinder nicht geeignet, da sie nachtaktiv und sehr empfindlich sind.

Die unterschiedlichen Hamsterarten im Überblick:

Goldhamster

Der Goldhamster ist der größte Hamster. Er stammt aus Nord-Syrien, ist leicht zu zähmen und nachtaktiv. Teddyhamster sind Goldhamster mit langem Fell.

Größe: 15 – 18 cm

Farbe: verschiedene Farbvariationen und Haarlänge

Lebenserwartung: etwa 2-4 Jahre

Ernährung: Früchte, Gemüse, Nüsse, Insekten, Getreide, Saaten, Gräser, Getreide

Campbell Zwerghamster

Der Campell stammt aus Asien und liebt Sandbäder. Er ist auch tagaktiv und kann so beobachtet werden.

Größe: 7 – 9 cm

Farbe: verschiedene Farbvariationen, Muster und Satinfell

Lebenserwartung: etwa 2 Jahre

Ernährung: Saaten, Gräser, Insekten, Kräuter, Saaten, Blüten

Dsungarischer Zwerghamster

Der Dsungarische Zwerghamster stammt aus Süd-Syrien und kann nur alleine gehalten werden. Er ist nachtaktiv und benötigt staubfreies Einstreu, da er eine empfindliche Nase hat.

Größe: 7 – 10 cm

Farbe: Tabby, Saphir mit den Mustern Pearl und Merle

Lebenserwartung: etwa 1,5 bis 4 Jahre

Ernährung: Insekten, Samen, Blüten, Kräuter, Saaten, Gräser. Kein Getreide!

Roborowski Zwerghamster

Der Roborowski Zwerghamster ist die kleinste Zwerghamsterart. Er stammt aus China und Kasachstan. Diese Hamsterart kann als Paar gehalten werden, wenn beide Hamster einen eigenen Rückzugort haben.

Größe: 7 – 9 cm

Farbe: Tabby, Cinnamon, White, Husky, Snow Bear, White Face

Lebenserwartung: etwa 2 Jahre

Ernährung: Gemüse, Insekten, Samen, Blüten, Kräuter, Saaten, Wurzeln

Chinesischer Streifenhamster

Der chinesische Streifenhamster stammt aus Eurasien. Er benötigt einen strengen Ernährungsplan, da er zu Diabetes neigt.

Größe: 7 – 12 cm

Farbe: Tabby

Lebenserwartung: etwa 2 - 4 Jahre

Ernährung: Samen, Insekten, Blüten, Kräuter, Saaten

Hybrid

Der Hybrid ist eine Mischung aus Dsungare und Campbell. Beide Arten würden sich in der freien Natur nie verpaaren und neigen deshalb zu Gendefekten. Diese sind äußerlich nur schwer erkennbar.

Größe: 7 – 10 cm

Farbe: sämtliche Muster und Farbvariationen

Lebenserwartung: etwa 2 Jahre

Ernährung: Samen, Insekten, Blüten, Kräuter. Keine Kohlenhydrate!

Andere Schlappohr-Fans lesen: Ein neues Haustier ist im Anmarsch!