Wegen der Kälte: Süße Katze macht es sich in S-Bahn gemütlich

Am liebsten möchte man bei dem eisigen Wetter einfach nur zu Hause bleiben. Wer trotzdem in die Kälte muss, genießt jede Sekunde an warmen Orten wie etwa einer S-Bahn. So ging es wohl auch einer streunenden Katze in Esslingen. Sie machte es sich in einem Abteil gemütlich und fuhr auf der S-Bahn-Linie hin und her, wie ein Fahrgast in einem Facebookpost berichtet. Sein Foto des außergewöhnlich niedlichen Fahrgastes wurde innerhalb weniger Stunden fast 10.000 Mal geteilt!

In den Facebook-Kommentaren zeigen sich viele besorgt um das Wohl der Katze. Doch keine Sorge - mittlerweile hat die städtische Tierrettung den Streuner aus der Bahn geholt und in Sicherheit gebracht, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet.

Irgendwie erinnert das Foto ein bisschen an “Bob, den Streuner”, findet ihr nicht auch?

Facebook/Patrick Maurer