Rührende Szene: Straßenkätzchen bekommt endlich etwas zu Essen

Hinter dieser Katze steckt eine traurige Geschichte. Denn sie wurde einsam und verlassen auf den Straßen der indischen Stadt Goa aufgefunden - von ihrer Mutter war keine Spur. Eine Passantin nahm sich ein Herz und brachte die Kleine in ihr Zimmer, um ihr etwas zu Essen zu geben.

An der Reaktion des unterernährten Kätzchens zeigt sich, wie groß ihr Hunger wohl sein muss! Nur gut, dass sich einige Monate später eine Familie fand, die ihr nun eine dauerhafte Bleibe bietet.