MITTWOCH, 20.12.2017

Rina Takei lebt mit ihren zwei Katzen in einem Hochhaus in London. Normalerweise sehen Pimms (rotes Fell) und Guiness (schwarzes Fell) beim Blick aus dem Fenster das Treiben der Großstadt nur aus weiter Entfernung. Doch heute kommt alles anders. Wie eine Spinne seilt sich ein Fensterputzer vor den beiden neugierigen Katzen herab. Besonders für Guiness ein riesengroßes Abenteuer. Ganz aufgedreht versucht er, den Fensterwischer zu fangen.

https://www.instagram.com/p/BQX2i4QjSQy/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

In einem zweiten Video zeigt Rina eine weitere Begegnung. Diesmal kann sich der Fensterputzer ein breites Grinsen nicht verkneifen. Kein Wunder, denn wie Guiness hinter der Glasscheibe herumhüpft, ist wirklich zu putzig.

https://www.instagram.com/p/BQS6Lh8j7dO/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

Im Gegensatz zu Guiness scheint Pimms einen eher ruhigen Charakter zu haben. Doch daran ist nun wirklich nichts schlecht. Im Gegenteil – mit seinem besonders flauschigen Fell wirkt er manchmal wie eine kuschelige Mischung aus Teddy und Katze:

https://www.instagram.com/p/BOcYIIYDv0K/?utm_source=ig_embed