Katze macht es sich regelmäßig im Supermarkt gemütlich - und will einfach nicht gehen

DONNERSTAG, 01.03.2018

Katzen machen es sich oft an den absurdesten Plätzen gemütlich. Auch Olly, ein sehr selbstbewusster Kater aus dem englischen Brockley, hat sich ein ungewöhnliches Lieblingsplätzchen ausgesucht: Die Regale eines örtlichen Supermarkts.

Für Mitarbeiter und Kunden ist er dadurch schnell zum lokalen Star geworden. Ihn aus dem Geschäft zu scheuchen hat nämlich nie etwas gebracht: Kaum glaubt man, Olly würde nicht mehr wieder kommen, taucht er plötzlich auf einem Kühlregal auf. Dort sitzt er dann in erhabener Pose, als wäre er der König des Supermarkts:

The cat has come back to Brockley Sainsbury's. pic.twitter.com/2AKRosiEGM

— J.T (@J_Tema) 6. Januar 2016

London animal of the week: The badass cat in Brockley Sainsbury's https://t.co/mF116bDEzq pic.twitter.com/YQTgjSzoAV

— Whipped Cream Direct (@CreamChargers) 21. November 2015 

Cat of Sainsbury's, Mantle Road, continues reign of terror. https://t.co/qS9XUgS16P (photo Helen Galt) pic.twitter.com/pdLQJuoP7C

— Cats Of Brockley (@CatsOfBrockley) 6. Januar 2016

Übrigens: Der Name von “Olly Oliver” wurde der Öffentlichkeit bekannt, als sein Besitzer das Rätsel um seine Herkunft löste: Er lebt in unmittelbarer Nähe zum Supermarkt und hat einen “blauen” Bruder:

@KateSLP Lives close to shop, 6yrs old, had him since he was 6 wks old, name is Olly Oliver & he has a blue brother. pic.twitter.com/eHZieOT2mX

— Adam Oliver (@1969ajo) 12. November 2015