Hat diese Katze die tiefste Stimme der Welt?

DONNERSTAG, 15.06.2017

Schon seit einigen Jahren versetzt ein Youtube-Video Millionen Katzenbesitzer in Staunen. Es zeigt angeblich das tiefste “Miau” der Welt. In der Beschreibung zum Video heißt es “Jack hat eine Art Kehlkopflähmung”. Doch es bestehen berechtigte Zweifel daran, ob im Video wirklich der Kater Jack miaut. Die Fakten-Check-Seite “Snopes.com” kommt vielmehr zu dem Schluss, dass es sich um ein Fake handelt.

Auch wenn es die Kehlkopflähmung tatsächlich gibt, haben betroffene Tiere meist eher eine röchelnde Stimme und Atemnot. Laut Tierärztin Jessica Vogelsang sollte sich das “Miau” eurer erwachsenen Katze mit der Zeit nicht mehr ändern. Bei ungewöhnlichen Geräuschen empfiehlt sie deshalb, eure Katze baldmöglichst von einem Tierarzt untersuchen zu lassen.