Die Katze mit dem "Killer-Blick"

Wer hat Angst vor dem bösen Blick......

Viele fragen sich, was ist das eigentlich – ein Katze, oder ein Hund, oder etwas ganz Anderes? Auch der gruselige Blick spricht für sich. Doch hinter dem ungewöhnlichen Grusel-Look steckt eine Krankheit.

„Grusel-Katze“ Atchoum ist eine Perserkatze und laut ihrer eigenen Webseite, die einzige Katze mit Hypertrichose. Sie hat tausende Fans auf Facebook und Instagram. Atchoum lebt mit ihrer Familie in Quebec, Kanada.

Schlappohr-Wissen: Als Hypertrichose oder Hypertrichosis bezeichnet man das Symptom einer über das übliche Maß an geschlechtsspezifischer Behaarung hinausgehenden Haardichte bzw. eine Behaarung an sonst stets unbehaarten Stellen. (Quelle: Wikipedia) Ich kann so richtig böse schauen...

Habt ihr Angst vor mir......

Das lesen andere Schlappohr-Fans: So gefährlich kann eine Katze gähnen!