Die herzerwärmende Verwandlung eines verlassenen Straßenkätzchens

SAMSTAG, 30.12.2017

“Wir fanden eine Katze am Straßenrand. Sie war sehr ängstlich, hungrig und hatte lange Zeit nicht geschlafen.”

Mit diesem Satz beginnt die wundervolle Geschichte eines Straßenkätzchens, das unter schlimmsten Bedingungen aufgewachsen musste, bevor es von seinen Rettern gefunden wurde. Als Erstmaßnahme gibt es für das völlig unterernährte Tier frisches Wasser zu trinken und ein paar herzliche Kuscheleinheiten. Danach heißt es dann: Ab zum Tierarzt!

Tag für Tag wird die Kleine mit dem Fläschchen gefüttert, damit sie wieder zu Kräften kommt. Schnell findet sie Vertrauen in ihre Retter und durchlebt eine rührende Verwandlung, die zeigt, wie wichtig der Einsatz für verlassene Tiere ist.