Choupette für ALLE!

Muse und Werbestar!

Modezar Karl Lagerfeld hat das verwöhnteste Haustier der Welt: Choupette.

Choupette (geboren als Guimauve du Blues Daphnée am 19.August 2011 in Fontaine-sous-Préaux) ist die Hauskatze des Modedesigners Karl Lagerfeld. Die Birma-Katze tritt unter anderem als Model auf und ist Leittier eigener Kollektionen Lagerfelds. (Quelle:Wikipedia)

Um die Belange der Birmakatze kümmern sich zwei Dienstmädchen, ein Hauskoch und natürlich Karl Lagerfeld selber. Die Nannys müssen Tagebuch führen, damit Karl nichts verpasst...

Der vierbeinige Werbestar hat Tausende Fans bei Twitter, Instagram, Facebook und verdient mit Werbeverträgen Millionen. Jetzt kommt der "Ritterschlag" von Steiff. Choupette gibt es demnächst als Sammlerstück in Plüsch.

Die begehrte Steiff-Choupette ist auf 2000 Stück limitiert, hat eine Plüschmaus, ist 40 Zentimeter groß und hat einen Knopf im Ohr. Vergoldet, versteht sich. Preis: 499€.

Verkaufsstart ist ab Mai 2017 über Karl.com sowie ausgewählte Steiff Händler.

Ähnlicher Beitrag: https://www.schlappohr.de/article/ashera-gd-nein-wir-reden-nicht-ueber-einen-kleinwagen

instagram/choupettesdiary