Zeig mir deine Zähne Kleiner!

Mund auf....

Der kleine Golden Retriever Welpe Wesley hatte nicht nur schiefe Zähne, sondern auch einen Überbiss. Sein Frauchen entschied sich für eine Hunde-Zahnspange.

Mittlerweile ist die Zahnspange wieder draußen und Wesley kann wieder fröhlich auf seinem Knochen kauen.

Zahnspangen werden von Tierärzten oder Tierzahnärzten eingesetzt. Dadurch können Folgeerkrankungen in Kiefer, Rücken und Nacken vorgebeugt werden. Probleme bei der Nahrungsaufnahme die durch Zahnfehlstellungen entstehen, können so frühzeitig behandelt werden. Kosten ca. 700-800€

http://tierzahnaerzte.de/

Ein von @pups_overload geteilter Beitrag am 28. Feb 2016 um 11:13 Uhr