Wir waren schockiert! Aber dann...

DONNERSTAG, 15.06.2017

Was ist denn da los?

Tierquälerei, Dummheit oder einfach nur lustig? Wir haben uns das Video angesehen und waren zuerst der Meinung, dieser Hundebesitzer ist komplett verrückt.

Ein sibierischer Husky war mit seinem Herrchen in einem Park Gassi gehen. Nach ca. 2 Stunden laufen und herumtollen, wollte sein Herrchen ganz entspannt nach Hause gehen. Er hat allerdings nicht mit der heftigen Reaktion seines Huskys gerechnet. Dieser intelligente Vierbeiner hat nämlich gar keine Lust ins Haus zu gehen. Also zieht der Hundebesitzer in einfach hinter sich her. Bis vor die Haustür.

Der Hund macht trotz dieser "Abschleppaktion" keine Anstalten aufzustehen um selber zu laufen.

Dann passiert etwas ganz Lustiges: Der Hundebesitzer fragt den Hund, ob sie wieder zurück in den Park gehen sollen. Schwups, steht der Husky auf und läuft los.

Intelligent ist er ja:

Für alle die sehen möchten, was der Husky sonst so macht, gibt es hier das Instagram-Profil von Hatchi: https://www.instagram.com/hatchi_husky/

Andere Schlappohr-Fans lesen: Nein, ich will noch nicht nach Hause!