Wie bitte...So reich sind diese Vierbeiner?

So viel Geld hat ein Hund oder ein Affe geerbt???

Die Top 5 der tierischen Erben:

Schäferhund Gunter IV - 140 Millionen Euro

Pudel Toby - 92 Millionen Dollar

Schimpanse Kalu - 80 Millionen Dollar

Huhn Giggoo - 15 Millionen Pfund

Malteser Trouble - 12 Millionen Dollar

Gut zu wissen:

Tiere können nach deutschem Recht nicht erben - ein entsprechendes Testament für den Vierbeiner wäre unwirksam. Denn Tiere sind keine Rechtssubjekte! Allerdings kann man juristische Hürden wie folgt umgehen:

1. Eine Person wird im Testament eingesetzt, die sich im Sinne des Verstorbenen um das geliebte Tier kümmert. Das kann auch ein Nachbar, Tierschutzverein oder eine Stiftung sein.

2. Eine Person wird als Erbe eingesetzt, bestimmt aber zusätzlich eine vertrauensvolle Person als Tierpfleger. Der Erbe muss monatlich einen Betrag an den Pfleger zahlen. Die Summe kann im Testament festgelegt werden.