So lecker - Wir lieben Wassermelonen

Komm her du rotes Früchtchen!

Im Sommer, leicht gekühlt, sind Wassermelonen eine willkommene Erfrischung für uns Menschen. Aber lieben Hunde diese wasserhaltige, rote Frucht?

Schlappohr-Wissen:

Grundsätzlich kann nicht pauschal gesagt werden, ob die Wassermelone als Obst für einen Hund verträglich ist oder nicht. Obwohl der Verzehr von bestimmten Mengen an Wassermelonen für Hunde nicht giftig iist, so kann es bei einzelnen Hunden durchaus auch zu negativen Reaktionen auf die ungewohnte Nascherei kommen. Sie sollten daher wie bei jedem Obst immer erst einmal kleine Stücke an Ihren Hund verfüttern und dann abwarten, ob dies gesundheitliche Reaktionen hervorruft. (Quelle: http://www.gartenjournal.net/wassermelone-hund)

Diese Videos beweisen: Wassermelonen kommen auch bei Hunden gut an:

Her damit:

Ich fang alles:

Ein Beitrag geteilt von ayano (@ayano812) am

Meine erste Wassermelone:

Anleitung - Wie esse ich eine Wassermelone:

Andere Schlappohr-Fans lesen: Dieser Hund kauft sich sein Futter - ganz allein!