Ich ziehe um!

Sie sehen aus wie kleine Landhäuser, Designervillen oder Traumschlösser. Für diese „Hundehütten“ muss Herrchen oder Frauchen allerdings viel Platz im Garten haben und sehr tief in die Tasche greifen.

Die Luxushütten kosten zwischen 40.000 $ und 200.000 $!!

In Amerika kann man sogar einen Innenarchitekten für Hunde-Hütten engagieren. Sie statten das Vierbeiner-Domizil standesgemäß mit vielen Luxus-Accessoires wie Klimaanlage, Heizung, Überwachungskameras, Körbchen, Teppich usw. aus.

Auch Paris Hilton hat für ihren Hund eine Luxusimmobilie bauen lassen.

Das sind die ausgefallensten Minihäuser von Hecate Verona (London) für Hunde:

Modell: Colonial Villa

Modell: Roman Imperial Mansion

Modell: Spanish Palacio