Besonders junge Hunde sind sehr neugierig, was neues Futter anbelangt. So geht es auch dem Beagle im Video. Zwar ist der Anblick einer Wassermelone zunächst noch so ungewohnt für ihn, dass er sie nicht als Futter wahrnimmt. Doch als Herrchen ihm ein Stück zum Beschnuppern hinhält, wird er neugierig – und beißt zum ersten Mal im Leben in das ungewöhnliche Obst.

Ein paar Bissproben später steht jedoch fest: So richtig begeistert scheint der junge Hund nicht zu sein von dem Obststück. Und das ist gar nicht mal so schlecht, denn obgleich Wassermelonen für Hunde weitgehend ungefährlich sind, können sie in größeren Mengen zu Problemen wie Durchfall führen.