MITTWOCH, 20.12.2017

Eine kleine Gartenmauer hoch zu gelangen ist gar nicht so einfach – vor allem dann, wenn man noch ein winziger Husky-Welpe ist. Einer der beiden Welpen im Video hatte den Sprung schon geschafft und versucht seinem Freund mit kräftigem Ziehen am Ohr hochzuhelfen.

Als das nicht so ganz klappen will, gibt es einen Unterstützungs-Versuch von unten – der auch auf putzige Weise fehlschlägt. Als endlich beide oben angelangt sind, wird erstmal fleißig an ihrem gemeinsamen Projekt weiter gearbeitet: Ein großes Loch in die Erde zu Buddeln!

Nicht alle können sich damit anfreunden, dass ihre Hunde im Garten ein Loch graben. Dass  dies zu lustigen Szenen führen kann, seht ihr in einem weiteren Schlappohr-Artikel. Dort wird ein Vierbeiner von Frauchen “auf frischer Tat ertappt”.