Wie bleibt mein Hund gesund? Was muss ich tun, wenn mein Vierbeiner krank ist? Diese und viele weitere Fragen zur Hundegesundheit stellen sich alle Besitzer irgendwann. Zusammen mit Tierarzt Dr. Rasso Mantel geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Tierisch beliebte Themen

Hundekrankheiten

Hundekrankheiten gehören leider zum Hundeleben dazu. Oft sind es nur Kleinigkeiten, aber manchmal ist nicht nur der Besuch beim Tierarzt erforderlich, sondern vielleicht auch eine Operation. Als Besitzer bist Du maßgeblich für die Hundegesundheit verantwortlich.

Hundepflege

Damit Dein Hund lange gesund bleibt, ist die richtige Hundepflege sehr wichtig. Nicht nur Fell und Krallen gehören regelmäßig versorgt, auch Ohren, Mund und Nase sind anfällig für Krankheiten.

Die Hundegesundheit liegt in Deiner Hand

Für ein unbeschwertes und gesundes Hundeleben bist Du als Besitzer verantwortlich. Es liegt in Deiner Verantwortung zum Tierarzt zu gehen, wenn es Deinem Hund nicht gut geht. Zudem kannst Du auch einiges tun, um Krankheiten vorzubeugen. Dazu gehören Schutzimpfungen für Hunde. Nur eine Impfung sorgt dafür, dass die Hundegesundheit aufrecht erhalten bleibt, denn das Tier kann so Abwehrstoffe aufbauen.

Zum Thema Hundegesundheit gehören auch regelmäßige Wurmkuren. Sie gehören – neben Flöhen und Zecken – zu den häufigsten Parasiten, die gerne Hunde besiedeln. Wurmbefall ist oftmals gar nicht so leicht zu erkennen. Wichtige Warnsignale sind: Gewichtsverlust, Darmverschluss und Blutarmut.

Vor Flöhen und Zeckenkannst Du Deinen Hund schützen, in dem Du regelmäßig präventive Maßnahmen ergreifst. Besonders Zecken können auch für Deinen Hund sehr gefährlich werden.

Hundegesundheit: Wenn es mal ernst wird

Ein Notfall tritt schneller ein, als man sich vorstellen kann. Der Hund hat etwas Unbekanntes gefressen, in der Pfote steckt eine Glasscherbe oder ein Stück Futter steckt im Hals fest. Natürlich ist man als Besitzer immer auf der Hut und versucht, das Schlimmste zu vermeiden. Dennoch ist es gut, wenn Du weißt, was Du im Notfall tun musst. Die Erste Hilfe für Hunde ist gar nicht so schwierig, wie Du vielleicht denken würdest.

Verwandte Beiträge