Hollywood-Star verliebt sich in einen Pitbull aus dem Tierheim

Patrick Stewart dürfte einigen von euch aus Star Trek und X-Men bekannt sein. Doch wer dem berühmten Schauspieler auf Twitter folgt, lernt derzeit eine ganz andere Seite von ihm kennen: Sir Stewart, der Tierfreund! In einem neuen Video ist er dabei zu sehen, wie er die freundliche Ginger aus dem Tierheim in Empfang nimmt:

“Sunny und ich werden endlich unseren ersten Pitbull pflegen. Lernt Ginger kennen. Ich bin verliebt! #AdoptDontShop (deutsch: adoptieren, nicht einkaufen)”

Thanks to @ASPCA and @WagsandWalks Sunny and I are finally fostering our 1st pitbull! Meet Ginger. I'm in LOVE. #AdoptDontShop pic.twitter.com/VQUBDvZhi9

— Patrick Stewart (@SirPatStew) 8. März 2017

So richtig Lust auf Baden hatte Ginger wohl noch nicht. Dafür gibt es viel Liebe fürs neue Herrchen:

The swimming lesson that wasn't. Our foster pibble Ginger is perfect afternoon company. @ASPCA @WagsandWalks #AdoptDontShop pic.twitter.com/yDWiXbCSXS

— Patrick Stewart (@SirPatStew) 9. März 2017

Zu diesem kuscheligen Video schreibt Stewart: “Nach allem was ich verstehe sind Regeln und Beständigkeit das Wichtigste für Hunde-Pflege-Eltern”

From what I understand rules and consistency are everything as a foster dog parent. #GingerGurl @ASPCA @WagsandWalks #AdoptDontShop #pitbull pic.twitter.com/aCvKtwlxSA

— Patrick Stewart (@SirPatStew) 10. März 2017