Es ist wieder soweit: Heute feiern wir den Tag des Hundes!

Über eine extra Portion Streicheleinheiten und einen besonders langen Spaziergang, freut sich bestimmt jeder Hund. Nicht nur heute.

Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), würdigt mit dem "Tag des Hundes", die besondere Rolle von Hunden in der Gesellschaft. Bundesweit finden Veranstaltungen rund um den Hund statt.

Wir feiern diesen pfotenstarken Tag und zeigen euch ein paar besonders niedliche und lustige Hunde-Videos. Viel Spaß!

Träumer!

Ich hab dich soooo lieb!

Kleines Ferkel!

Schlappohr-Wissen:

Am 04. Juni 2017 stehen mit dem Tag des Hundes deutschlandweit die Hunde im Mittelpunkt. Der Tag wurde 2010 durch den Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) ins Leben gerufen. Seitdem findet er jährlich zu Ehren der Hunde am ersten Sonntag im Juni statt, wobei das gesamte Wochenende als Aktionswochenende rund um den Hund gilt. Ziele des Aktionstages sind vor allem die besondere Bedeutung des Hundes in der Gesellschaft bewusst zu machen sowie die Darstellung der Vereinsarbeit. Weiterhin sollen die Themen Hundesport und Hundeerziehung in den Vordergrund gerückt und die Möglichkeit zur Bildung regionaler Netzwerke geschaffen werden. Der Tag des Hundes ist nicht mit dem im Oktober stattfindenden Welthundetag oder dem in den USA im August stattfindenden Nationaltag des Hundes zu verwechseln. (Quelle: www.kleiner-kalender.de)