Bitte helft mir doch!

In Indien leben tausende Hunde auf der Straße. Viele Hunde werden überfahren, sind krank oder verletzt und sterben. Für diesen Hund kam die Rettung jedoch noch rechtzeitig.

Er ist in einen tiefen Brunnenschacht gefallen und kämpfte um sein Überleben. Ein Dorfbewohner entdeckte den hilflosen Hund und hat das Rettungsteam von Animal Aid Unlimited alamiert. Der Hund war nach stundenlangem Schwimmen im kalten Wasser völlig entkräftet und konnte sich kaum noch an den Seitenwänden festhalten.

Ein Retter von Animal Aid Unlimited seilte sich ab und holte den geschwächten Hund an die Oberfläche. Mit dem Motorrad wurde er sofort in eine Tierklinik gebracht. Dort wurde der Hund erstversorgt und anschließend aufgepäppelt.

Dank der Retter von Animal Aid Unlimited, hat die Hündin überlebt und keine Folgeschäden erlitten.