Ein neuer Haustiertrend ist auf dem Vormarsch – Wolfshybriden

SONNTAG, 30.07.2017

Ein Hund im Wolfspelz...

Was ist ein Wolfshybrid, was ist ein Wolfsmischling?

  • Ein Wolfshybrid ist die Kreuzung zwischen zwei Wolfshybriden oder einem Wolfshybriden und einem Hund

  • Ein Wolfs-Hund-Mischling ist die Kreuzung aus einem Wolf erster Generation und einem Hund oder Wolfshybriden. Diese Hunde fallen unter das Washingtoner Artenschutzübereinkommen und benötigen eine Genehmigung.

Bei den Wolfshybriden handelt es sich um eine Mischung aus Hund und Wolf. Früher wurden sie aus Osteuropa oder Amerika mitgebracht, heute findet man einige Züchter in Deutschland.  Da die Nachfrage immer größer wird, ist die Tendenz neuer Züchter steigend.

Fasziniert von der der Unzähmbarkeit eines wilden Tieres, werden Wolfshunde vermehrt in deutschen Haushalten angeschafft. 

Die Haltung ist in Deutschland nur erlaubt, wenn der Wolfshybrid in der fünften Generation ist. Denn erst ab der fünften Generation gilt ein Wolfshybrid offiziell als Hund. Frühere Generationen sind Wölfe und somit genehmigungspflichtig.

Da Wolfshybriden extrem intelligent, stur und unberechenbar sind, ist die Haltung sehr schwierig. Viele Besitzer kommen mit diesen Hunden nicht zurecht und geben sie nach kurzer Zeit wieder ab. Oftmals landen sie dann in Auffangstationen, die sich auf diese Tiere spezialisiert haben. Manche Hunde werden auch ausgesetzt, haben aber keine Überlebenschance.

In Deutschland gibt es mehr als 1000 Wolfshunde. Ein Wolfshybrid-Welpe mit hohem Wolfsanteil kostet mehrere tausend Euro.

Wichtig bei der Neuanschaffung sind die Papiere, die den Nachweis der Generation erbringen.

Eigenschaften eines Wolfhybriden im Unterschied zum Hund:

Er bellt kaum

Er ist schreckschaft und scheu

Durch seine angeborene Scheue, flüchtet er schnell

Er folgt seinen Instinkten und ist nicht in der Lage einem Menschen blind zu gehorchen

Er greift bei Auseinandersetzungen direkt an, ohne Vorwarnung

Er leidet durch sein soziales Wesen stark unter Trennungsangst

Ein Wolfhybrid ist unberechenbar. Manche sind extrem wild, manche sanftmütig

Er braucht ein großes Gehege mit viel Auslauf

Er braucht spezielles Futter und viel Frischfleisch

Mehr Infos findet ihr hier:  https://de.wikihow.com/Einen-Wolf-als-Haustier-halten

10 Life-Hacks die jeder Hundebesitzer kennen sollte!Andere Schlappohr-Fans lesen: