Ein Hunde-Film eröffnete die Berlinale! Hier ist der deutsche Trailer

DONNERSTAG, 01.02.2018

Die Hunde müssen weg!

Wes Anderson Animationsfilm „Isle of Dogs“ eröffnet 2018 die 68. Berlinale.

Es geht um Hunde, Macht und eine spekakuläre Rettungsaktion. Der Animationsfilm ist ein Gesamtkunstwerk und zeigt eine charmante Geschichte in einem Japan der Zukunft. Der japanische Bürgermeister Kobayashi ist der Bösewicht in "Isle of Dogs". Er will für sich und seine "Katzensippe" alle Hunde auf eine Müllinsel verbannen. Ob ihm das gelingt? Hauptdarsteller sind Hunde, die aus ihrem Hundeexil, der "Isle of Dogs" ausbrechen wollen.

Deutscher Trailer von „Isle of Dogs“ 

Original Trailer >> Isle of Dogs

Andere Schlappohrfans lesen: Das sind die zehn teuersten Hunderassen der Welt.