Gewonnen - Ich bin der hässlichste Hund der Welt!

Miss Wahl einmal ganz anders....

Beim World's Ugliest Dog®"" Wettbewerb im kalifornischen Petaluma wurde die 56 Kilo schwere Mastino Napoletano Hündin Martha zum hässlichsten Hund der Welt gewählt! Mit langen Hautappen, sabbernd und blutunterlaufenen Augen gewann die starke Lady den Titel. Sie löst damit den blinden SweePee Rambo ab.

Am Wettbewerb haben insgesamt 14 Hunde teilgenommen! Die Prämie für den erstplatzierten sind 1500 Dollar, ein 1,60m großer Pokal und eine Pressereise nach New York.

Das ist Platz 1:  Martha mit 56 Kg und ganz vielen Falten!

Ein von @abc7newsbayarea geteilter Beitrag am

SweepeeRambo war der Gewinner 2016:

Weitere Teilnehmer:

Icky Theuglydog

Monkey

Rascal Deux

Ein Beitrag geteilt von Rovenna (@rovennac) am

Josie

Andere Schlappohr-Fans lesen: Die Katze mit dem "Killer-Blick"