MONTAG, 21.08.2017

Piper ist ein achtjähriger Border Collie, der den vielleicht außergewöhnlichsten Job der Welt hat. Zusammen mit seinem Herrchen Brian Edwards vertreibt er bei „seinem“ Flughafen in Michigan alle Vögel von der Startbahn.

Schon seit 2014 ist Piper als „Geheimwaffe“ des Flughafens angestellt – und geht seiner Aufgabe mit großem Elan und Freude nach. Der fleißige Vierbeiner konnte schon so manchen Vogelschlag, also den gefährlichen Zusammenprall von Flugzeug und Vögeln, verhindern.

Mittlerweile fliegen viele Vögel schon los, wenn sie den Wagen von Brian zu Gesicht bekommen. Denn sie wissen genau: Piper wartet darin voller Vorfreude darauf, dass er endlich zu ihnen lossprinten darf.

PIPER IN AKTION:

PIPER ALS CO-PILOT:

ER IST EINFACH DER COOLSTE:

PIPER MIT HERRCHEN BRAIN IN WEIHNACHTLICHER ATMOSPHÄRE:

„WENN DU DEINE SICHT AUF DIE DINGE VERÄNDERST, VERÄNDERN SICH DIE DINGE, DIE DU SIEHST. – WAYNE W. DYER“ SCHREIBT BRIAN ZU DIESEM BILD AUF INSTAGRAM:

PIPER ALS FLUGDIENSTBERATER (DISPATCHER):

ALLE SIND GUT DRAUF, WENN SIE AUF PIPER TREFFEN!