SONNTAG, 03.12.2017

Komm, ich streichel dich

In Thailand leben über 700.000 Straßenhunde. Ausgesetzt, ungeliebt und schlecht behandelt.

Der Thailänder Sorasart Wisetsin hat es zu seiner eigenen Mission gemacht, armen Vierbeinern Liebe und Zuneigung zu schenken. Wisetsin läuft auf den Straßen Thailands herum und sucht nach streunernden Hunden. Er versucht das Vertrauen von ihnen zu gewinnen um sie anschließend mit Streicheleinheiten und Umarmungen zu verwöhnen.

Hinter dem Video steckt eine wichtige Botschaft: Es soll auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden aufmerksam machen.

Das Video “ The first hug“ ist so rührend und regt hoffentlich viele Menschen zum Nachdenken und Handeln an: