MITTWOCH, 01.11.2017

Der achtjährige Mops namens Noodle lebt in New York und hat ein sehr entspanntes Leben. Es könnte sogar das entspannteste Mops-Leben sein, dass sich auf Instagram finden lässt. Mit eleganter Schleife, weit aus dem Mund hängender Zunge und einem Blick, der von purem Genuß zeugt, liegt Noodle da. Gleich drei Rücken- oder besser gesagt Bauchkratzer verwöhnen ihn! Noodle weiß eben, wie man es sich gut gehen lässt.

“Er hat ein schweres Leben” schreiben seine Besitzer scherzhaft zu diesem Video. Diesmal sind neben den Bauchkratzern auch Kerzen und meditative Musik dabei – wie entspannend!

???? was in another video for work. his life is very difficult. ???????? . via @barkbox

https://www.instagram.com/p/BKtSVumBobX/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

So ein echtes Feuer ist ganz schön gemütlich. Noodle liebt die kuschlige Wärme.

he unwinds

Ein Beitrag geteilt von Noodle (@showmenoodz) am 4. Nov 2016 um 11:55 Uhr