Bikini-Figur oder Moppelchen....

Mein Hund ist zu dick?!

Wenn du meinst, dass dein Hund ein paar Gramm zu viel auf den Rippen hat, solltest du erst einmal klären, ob dein Liebling wirklich zu dick ist. Dein Tierarzt hilft dir gerne dabei.

Ein von @fatsmackindogs geteilter Beitrag am 18. Feb 2017 um 23:10 Uhr

Unsere Schlappohr Tipps:

Frage deinen Tierarzt ob dein Hund zu dick ist

Kläre ob eine Krankheit wie z.B. ein Parasitenbefall vorliegt

Mache ein Vorher-Foto

Reduziere die Hundekekse zwischendurch

Weniger oder besseres Futter, evtl. auf Diätfutter umstellen

Erhöhe die sportlichen Aktivitäten wie Spaziergänge, Schwimmen usw.

Kontrolliere wöchentlich das Gewicht deines Hundes

Es gibt auch Ernährungsberater für Hunde, die dich dabei unterstützen können!

Ein von @fatsmackindogs geteilter Beitrag am 29. Jan 2017 um 9:11 Uhr

instagram/ellinzy_damy