Beste Freunde: Ein Kind, ein Hund - und eine Pfütze!

MITTWOCH, 01.11.2017

Mit seinen 12 Jahren ist der Vierbeiner Watson schon lange Teil der Familie. Deshalb darf ihn der kleine Arthur auch ein kleines Stück an der Leine “führen”. Der Shar-Pei lässt die außergewöhnliche Aktion mit großer Gelassenheit über sich ergehen.

Nur eines scheint der Hund nicht ganz zu verstehen: Warum bleibt Arthur plötzlich stehen und legt die Leine auf den Weg? Dort ist doch nichts weiter als eine Pfütze! Doch Arthur weiß genau, was er da tut. 12 Millionen begeisterte Zuschauer auf YouTube können das nur bestätigen.

Youtube/Julian Burrett