Animal Hoarding - Diese Krankheit entsteht aus Tierliebe

Sammeln wird zur unglaublichen Qual!

Als Animal Hoarder oder Tiersammler werden Personen bezeichnet, die eine Vielzahl von Tieren auf engem Raum halten, ohne die Mindestanforderungen an Nahrung, Hygiene oder tierärztlicher Versorgung gewährleisten zu können.

Menschen die krankhaft Tiere sammeln erkennt man häufig an diesen drei auffälligen Verhaltensweisen:

-Sie sammeln eine große Anzahl von Tieren.

-Sie verschleiern die Verhältnisse der miserablen Tierhaltung, erfinden Ausreden oder leugnen die schlechten Bedingungen, unter denen ihre Tiere, leben müssen.

-Sie kümmern sich nicht oder nicht ausreichend genug, um die grundlegendsten Bedürfnisse der Tiere, Futter, frisches Wasser, tierärztliche Versorgung oder Hygiene.

Das lesen andere Schlappohr-Fans: Der neueste Trend: Tätowierte Hunde!