5 Gründe, warum jedes Kind ein Haustier braucht

FREITAG, 16.06.2017

Ich will ein Haustier...

5 Gründe seinem Kind endlich den lang ersehnten Haustier-Wunsch zu erfüllen:

Es gibt natürlich noch viel mehr Gründe für ein Haustier und jeder sollte für sich entscheiden, welches Haustier in die eigene Familie oder zu den Kindern passt.

1.

Seelentröster und bester Freund. Ein Haustier ist ein treuer Begleiter und spendet Kindern Nähe und Trost. Kinder fühlen sich mit Haustier weniger allein.

2.

Kinder mit Haustieren sind gesünder. Babys und Kleinkinder, die ihre ersten Lebensjahre mit Haustieren verbracht haben, werden nicht so schnell krank und leiden seltener an Allergien und Asthma.

3.

Wenn Haustiere mit viel Fürsorge behandelt werden, zeigen sie ihre bedingungslose Liebe. Das stärkt das Selbstbewusstsein von Kindern.

4.

Haustiere sorgen dafür, dass Kinder mehr an die frische Luft gehen und sich bewegen. Lange Spaziergänge sind gut für das Herz und die Gefäße.

5.

Kinder bekommen mehr soziale Kompetenz durch ein Haustier und lernen Verantwortung zu übernehmen.

Andere Schlappohr-Fans lesen: Sind Geckos und Leguane die richtigen Haustiere für Kinder?