Polnische Ostseeküste

Du willst die Sommersonne am Strand genießen? Dann wirf einen Blick auf die Angebote an der polnischen Ostseeküste, zum Beispiel das hundefreundliche Schlosshotel Podewils im Dorf Krangen. Willst Du am Meer ausspannen, erreichst Du den Strand von Rügenwalde (Darlowo) in einer guten halben Stunde Autofahrt. Das Hotel hat über die Nähe zum Meer hinaus den Vorteil eines großen Schlossparks, in dem Du mit Deinem treuen Vierbeiner auch ohne lange Autofahrt viel Spaß haben kannst.

Strandurlaub am Gardasee

Wenn Du im Süden Deutschlands lebst und Deinem Hund die lange Autofahrt zur Ostsee ersparen willst, ist der Gardasee ein schönes und hundefreundliches Reiseziel. Dort findest Du rund um den beliebten Badesee viele Hundestrände und Unterkünfte, in denen Du Dich mit Deinem Vierbeiner von den langen Strandspaziergängen und Badestunden erholen kannst.

Entspannung im Wald und auf Wiesen in Niedersachsen

Reizt Dich weniger das kühle Nass, sondern das saftige Grün weiter Wiesen und der sommerliche Duft des Waldes, ist die Lüneburger Heide eher ein passendes Ziel für Dich. Im niedersächsischen Schneverdingen bietet das Islandpferdegestüt Bockholts-Hoff eine tierfreundliche Umgebung. Auf dem Reiterhof kannst Du Dich in einer der Ferienwohnungen erholen, durch das Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide wandern und Dich auch selbst in den Sattel setzen.

Vier-Sterne-Hunde-Wellness in den Bergen von Österreich

Wer höher hinaus will, den zieht es in die Berge. Im österreichischen Ried im Zillertal heißt das Vier-Sterne-Hotel Magdalena Dich und Deinen Hund gern willkommen. Wenn Ihr von den ausgiebigen Wandertouren erschöpft im Hotel einkehrt, wartet ein umfangreiches Wellness-Angebot auf Euch. Ob Yoga mit Hund, ein großer Hundespielplatz und Schwimmteich für Hunde – hier wird es Deinem Vierbeiner bestimmt nicht langweilig.

Strandurlaub in den Niederlanden

Belgien und die Niederlande gelten als sehr hundefreundliche Länder. Wer etwas Stadtluft schnuppern will, kann also sorglos einen Blick auf die nordwestlichen Nachbarn Deutschlands riskieren. Besonders der holländische Strand in Nordwijk gilt als besonders hundefreundlich. Hier sind Hunde nicht nur vorbehaltlos gern gesehen, auch gibt es dort Hundespielzeug und Fressnäpfe zum Ausleihen. Und wer von dort aus die Metropolen der Niederlande besichtigen will: Nordwijk liegt etwa in der Mitte zwischen Amsterdam und Den Haag.

Gruppen-Skiurlaub im Allgäu

Willst Du in den kalten Wintermonaten in den Urlaub fahren, bietet sich ein klassischer Skiurlaub an. Doch auf die Abfahrts-Piste solltest Du Deinen Hund lieber nicht mitnehmen. Am besten Du planst einen Gruppenurlaub mit Freunden und Familie. So kann immer jemand auf Deinen Vierbeiner aufpassen oder eine kleine Wanderung unternehmen, während Du Dir Deine Skier oder Dein Board anschnallst. Beispielsweise findest Du im Allgäu auf dem Rosenhof ein familien- und hundefreundliches Urlaubsparadies.

Viel Auslauf für den Hund im Bayerischen Wald

Legst Du einen größeren Wert auf ein Wellness-Angebot, an dem auch Dein Hund teilhaben kann, bietet das Landhotel Waldeck im Nationalpark Bayerischer Wald ein umfangreiches Programm. Hier können es sich auch Vierbeiner bei einer ausgiebigen Massage gut gehen lassen. Darüber hinaus kannst Du direkt vor der Tür des Hotels einen Ski-Langlauf mit Deinem Hund starten, bevor Du Dich selbst beim Wellness-Programm verwöhnen lässt.

Erholung und Natur pur auf der Finnischen Seenplatte

Zieht es Dich weiter in die Ferne und Du liebst Ruhe und Entspannung im Urlaub, lohnt sich ein Blick auf Skandinavien. In Finnland kannst Du zum Beispiel an der finnischen Seenplatte bei weitläufiger Natur die Seele baumeln lassen und Deinem Hund viel Platz zum Herumtollen bieten. Ab Ende Oktober liegt in Finnland Schnee – so kannst Du den weißen Zauber schon genießen, bevor es in Mitteleuropa kalt genug dafür ist. In einer klassischen Blockhütte mit Sauna und Kamin lässt es sich nach ausgiebigen Wandertouren besonders gut entspannen.

Österreich – viel Schnee in Damüls

Du liebst die Berge, willst den Blick in die Ferne schweifen lassen und liebst es, Dich im Schnee auszutoben? Dann bist Du mit Deinem Hund im Ort Damüls in Österreich sehr willkommen. Damüls gilt als schneereichster Ort der Welt – perfekt für Schneeliebhaber und Wintersportler. Im vielen Ferienhäusern dort ist Dein Vierbeiner herzlich willkommen. Wenn Du auf ein wenig Winter-Wellness Wert legst, gibt es sogar einige Ferienhäuser mit Sauna.

Wanderurlaub im hessischen Bergland

Auch ein wunderschöner Fleck Natur, für den Du nicht weit reisen musst: das Hessische Bergland. Hier kannst Du Dich mit Deinem Vierbeiner bei ausgiebigen Wandertouren so richtig auspowern – und dann so richtig entspannen! In einer gemütlichen Hütte am Waldrand kommt am Kamin am Abend obendrein ein Hauch Romantik für Herrchen und Frauchen auf.